Ausflug in Hamburg: Gut Karlshöhe

Innerhalb der Stadt Hamburg gibt es in Bramfeld-Farmsen einen lauschigen Ort, den ich lange gar nicht kannte: Gut Karlshöhe.

Das Hamburger Umweltzentrum umfasst ein Gebiet von ganzen 9 Hektar, auf denen sich viel Grün, Tiere, Handwerk und Gastronomie tummeln.

Da ich diese Woche wieder einmal dort war, möchte ich euch diesen tollen Ort heute ans Herz legen: Karlshöhe dient als Bildungszentrum für Schulen, als Tagungsort für Seminare und Workshops, aber auch als Ausflugsziel für Familien oder als Ort für kulinarische Genüsse.

Das gesamte Gut wirtschaftet klimaneutral: Wasser wird wieder verwendet, Wärme selbst erzeugt und gespeichert.

Wir haben selber bereits zwei Familienfeiern dort gefeiert, ich habe Seminare dort besucht (und plane, selber welche in Zukunft anzubieten). Aber auch zum Mittagessen oder Kaffeetrinken ist Karlshöhe ideal.

Besonders liebe ich den Bauerngarten, in dem sich Blumen, Obst und Gemüse bewundern lassen. Liebevoll angelegt und gepflegt, blüht es dort zur Zeit wunderbar. Die zahlreichen Bienen der eigenen Bienestöcke summen durch den Garten, die Hühner gackern und krähen im Hintergrund. Schafe liegen oder stehen auf den Weiden ein Stück weiter. Und während eines Seminars schaut sogar manchmal das ein oder andere Reh vorbei…

Das Tolle an Karlshöhe ist: Für Familien mit Kindern aller Alterstufen ist der Ort ideal. Er liegt versteckt und nicht direkt an der Straße, so dass die Kleinen dort herumlaufen können. Ein Spielplatz sowie die Tiere und die Natur faszinieren und lassen den Nachwuchs Natur erleben. Zum Anfassen eben!

Übrigens gibt es jetzt in den Ferien ein spezielles Ferienprogramm, außerhalb dieser Zeit finden ebenfalls Veranstaltungen für Kleine und Große statt.

Für mich ist Gut Karlshöhe ein Ort, an den ich immer wieder sehr gerne komme, um mich inspirieren zu lassen und aufzutanken – oder um Neues zu erleben.

Weitere Infos gibt es direkt auf der Webseite des Gutes:
http://www.gut-karlshoehe.de/startseite/

Und hier der Link zum Gartenbistro: http://www.kleinhuis-gartenbistro.de/

 

 

Diesen Beitrag teilen:

2 thoughts on “Ausflug in Hamburg: Gut Karlshöhe